WEITERSAGEN

Weitersagen: An SeniorInnen in Ihrem Bekanntenkreis

Die Zielgruppe für die Services der Mobilotsen, also
  • persönliches Aufsuchen von Seniorentreffs und -heimen (nur im Raum Wien möglich) und
sind Menschen, die selbst noch kein Internet haben.

Deshalb haben wir ein infoblatt (pdf, 62 KB) zusammengestellt, das man/frau persönlich weitergeben kann.

Wir freuen uns, wenn Sie es Menschen in Ihrem Bekannten- und Verwandtenkreis ausdrucken oder in Ihrem Vereinslokal (auch Pfarre, Bibliothek, etc. ..) aufs schwarze Brett hängen:

Für Vereinszeitungen, Webmaster von Vereins-Webseiten o.ä. haben wir eine Reihe von Pressetexten zum einfachen Kopieren und Einfügen in Textprogramme oder Web-Editoren zusammengestellt.

>> infoblatt (pdf, 62 KB)

Ein Netidee 2007 Preisträgerprojekt

In Kooperation mit

Büromitbenützung powered by

BLOGTAGX

blogtagx - what is this?
at blogtagx Senioren und Internet Seniorinnen und Internet

Aktuelle Beiträge

E-BUSINESS Manual für...
E-Business, also die Möglichkeiten, Geld übers...
mobilotsen - 22:00
Einsamkeit trotz Social...
.. etwa auf XING und FACEBOOK? Vielleicht entsteht...
mobilotsen - 03:08
Kontakt - Email
Wir sind seit dem Projektende (Juni 2008) nicht mehr...
mobilotsen - 03:41
Projektende Juni 2008
Dieses Projekt wurde mit 30.6.2008 abgeschlossen -...
mobilotsen - 03:39
... und wir hatten auch...
Interessierte konnten uns ihre Internet-Recherche-Anfrage n...
mobilotsen - 03:36

Suche

 

Credits

Knallgrau New Media Solutions - Web Agentur f�r neue Medien

powered by Antville powered by Helma

Creative Commons License
Dieser Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB


ABOUT - Über dieses Projekt
DOKUMENTE
FINANZIERUNG
INFORMATION BROKER
KONTAKT - EMAIL
NEWS
PRESSE
TERMINE
WEITERSAGEN
Zukünftige Projekte
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren